Ergebnisse 1. Wahlgang

Sargans

Die beiden bisherigen Kandidaten in Sargans konnten ihre Sitze erfreulicherweise halten. Bernhard Hauser wurde mit 935 Stimmen (abs. Mehr bei 607 Stimmen) als Schulratspräsident wiedergewählt. Max Bösch wurde mit 1'035 Stimmen (abs. Mehr bei 727 Stimmen) in die GPK wiedergewählt.

Die beiden neu kandidierenden Frauen verpassten die Wahl im 1. Wahlgang. Für einen Sitz im Schulrat betrug das absolute Mehr 715 Stimmen. Maja Widmer verpasste dieses mit 552 Stimmen wie 3 weitere Kandidierende. Nur 2 von 4 Sitzen wurden im 1. Wahlgang vergeben. Damit wird die Entscheidung für die 2 noch freien Sitze im Schulrat am 27. November 2016 fallen. Bei der GPK verpasste Sonja Vogel die Wahl im 1. Durchlauf ganz knapp. Sie verpasste das absolute Mehr von 727 Stimmen nur um 7 Stimmen und kam auf deren 720. Bei der GPK wurden 4 von 5 Sitzen im 1. Wahlgang vergeben. Damit ist noch 1 Sitz frei und es kommt zu einem 2. Wahlgang am 27. November 2016.

Detaillierte Ergebnisse aus Sargans

Vilters-Wangs

Werner Reifler wurde mit 1'005 Stimmen (abs. Mehr bei 706 Stimmen) in die GPK wiedergewählt.

Detaillierte Ergebnisse aus Vilters-Wangs

Wahlfeier

Alle Kandidierenden wurden an der Wahlfeier beglückwünscht. Besonders auch den beiden Frauen wurde für ihren engagierten Wahlkampf gedankt und Mut für einen 2. Wahlgang zugesprochen. Die Entscheidung über eine erneute Kandidatur wird demnächst bekanntgegeben. Werner Reifler (GPK, Vilters-Wangs) konnte nicht an der Wahlfeier teilnehmen.

Bernhard Hauser nimmt die Gratulationen von Monika Gauer entgegen.

Max Bösch darf sich über die Gratulationen von Monika Gauer freuen.

Maja Widmer machte ein solides Wahlergebnis und nimmt Dank und Glückwünsche entgegen.

Sonja Vogel verpasste die Wahl sehr knapp und nimmt ebenfalls Glückwünsche und Dank entgegen.